Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 506 mal aufgerufen
 Alles zur Marke Sym/ Daelim
Leila Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 239

14.04.2015 23:42
Daelim ET schwimmt ab 50km/h antworten

Hallo Kollegen/innen.

Habe am Sonntag eine Tour von 330km mitgemacht und habe gemerkt bei die letzten paar km fing meine Maschine an zu schwimmen ab eine Geschwindigkeit von ca 50km/h.
Bin dann langsam Heimgekrochen mit 45km/h höchstgeschwindigkeit was nicht so schlim war. Schlimmer war das viele 50er Moped Faher mich gegrusst haben.. dachten womöglich ich sei eine 50ccm Quad...Lol....

Bin Zuhause angekommen habe beide vorder Räder abgebaut und geschaut was los ist. unteren A-Arms nichts....Obere A-Arms links etwas Spiel obere A-Arms recht kein Spiel. bei meine Tour bin ich leicht gegen eine bordsteinkante gestreift aber ich denke nicht das es dazu geführt hat das die obere A-Arm etwas Spiel bekam.

So meine Frage jetzt woran liegt es das die Maschine anfing zu schwimmen ab eine Geschwindigkeit von 50km/h? zweitens ist sowas behoben wenn ich alle 4 Traggelenke austausche und die Spur danach einstellen lasse? übrigens Trag Gelenke sind nicht mehr Lieferbar bei Daelim, man müssste eine Daelim Händler erwischen die welche auf Lager hat oder jemand weis die welche beziehen kann von wo auch immer. Habe gesehen das TRW auch Trag Gelenke herstellen aber ob sie Daelim Baugleicher haben müss ich nachprüfen.

Will mich von meine Maschine nicht Trennen nur weil die Ersatzteile langsam ausgehen....ist n Schande von Daelim aus das sie die Maschine nicht mehr mit Ersatzteile versorgen weil sie läuft wirklich gut.

Okay alle Vorschläge hier hin bitte woran es liegen kann das sie Maschine ab eine Geschwindigkeit von 50km/h schwimt und das nachdem ich den Bordsteinkante gestreift habe.

Danke und die Linken zum Gruß.

Lebe für etwas oder Sterbe für nichts

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

16.04.2015 07:30
#2 RE: Daelim ET schwimmt ab 50km/h antworten

Ich kenne das nur wenn sich die Muttern der Hinterachse lösen ( Radlager) das hatte ich bei meiner Daelim 3 mal.

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

Leila Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 239

21.04.2015 19:34
#3 RE: Daelim ET schwimmt ab 50km/h antworten

Hallo Quaddelfahrer.

Habe jetzt nochmals nachgeschaut an die Hinterachs da ist Spiel. Verstehe das nicht da die Radlager vor ein paar Monate ausgewechselt würde. Muss ich jetzt davon ausgehen das die Radlager wieder Defekt sind? Ausserdem waren alle Traggelenke vorne in die A-Arms fertig musste die alten Trage Gelenke raus holen lassen. Neue sind unterwegs. In die zwischenzeit habe ich die A-Arms Lackiert.

Lebe für etwas oder Sterbe für nichts

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

22.04.2015 16:16
#4 RE: Daelim ET schwimmt ab 50km/h antworten

das kann sein

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

Leila Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 239

24.04.2015 22:20
#5 RE: Daelim ET schwimmt ab 50km/h antworten

Hallo zusammen.
So Habe mir die Hinterachs nochmals angeschaut. Wie es aussieht waren die zwei Bolzen von die Exenter locker (eine oben und eine unterhalb der Lager Trommel) Habe dies jetzt festgemacht und das Spiel ist Weg. Danach eine Probefahrt gemacht und sie fährt wie auf Schienen....Traumhaft.

Lebe für etwas oder Sterbe für nichts

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

25.04.2015 08:49
#6 RE: Daelim ET schwimmt ab 50km/h antworten

Super

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen