Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 682 mal aufgerufen
 Technische Probleme mit euern Quad,s / Atv,s
audidriver Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 234

11.10.2010 18:57
Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Habt Ihr Erfahrungen mit diesen Batterien (klick mich) im Quad gemacht???
Mein Quad hat jetzt die 2. davon gekillt, bzw. die 2. hat jetzt ihren Geist aufgegeben, meine Theorie wäre, das die nicht für´s Quad geeignet sind, und die Vibrationen nicht abkann.
Lima würde ich mal ausschließen, da Regler neu, und Ladung bei laufender Maschiene passt.

MfG, Oli

*Das tapfere Schrauberlein*

Meine Meinung steht fest!
Bitte, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

12.10.2010 07:29
#2 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Nein keine Erfahrung mit der Batterie, aber ich denke du hast noch Garantie.

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

audidriver Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 234

12.10.2010 20:02
#3 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Jupp Garantie mit Sicherheit, bezweifel aber, das ich mein Geld wieder bekomme, und ein 3. mal möchte ich nicht irgendwo liegen bleiben, weil das Quad nicht anspringt.
Hatte jetzt Glück, das es bei der Arbeit war, und der Parkplatz abschüßig ist.

MfG, Oli

*Das tapfere Schrauberlein*

Meine Meinung steht fest!
Bitte, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

Ecki Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 548

13.10.2010 08:28
#4 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Moin Oli,

ich bin zwar kein Schrauber und habe von der Technik wenig bis gar keine Ahnung.

Wenn man deine Beiträge hier im Forum und die ständig mit deinem Quad auftretenden Probleme verfolgt hat, muß man zu dem Schluß kommen, daß es nicht unbedingt an der Batterie, sondern an deinem Chinakracher (Quad) liegt.

Da scheint die Elektrik eine totale Macke zu haben (z.B. killt Glühlampen in Serie)

Aber nichts für ungut. Da du ja eine festgelegte Meinung hast, behalte sie ganz einfach.

Grüße von der Hafenkante

Ecki

In der Ruhe liegt die Kraft

Rennschnegge Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 410

13.10.2010 10:16
#5 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Aber Ecki.. Barossa ist doch kein Chinakracher ... und meine SMC (Baugleich) macht doch sowas auch nicht

Vielleicht ne Montagsproduktion

Ecki Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 548

13.10.2010 10:56
#6 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Gehört Belgien noch nicht zu China? Dann hab ich da wohl was verwechselt.

Aber kommt aus Belgien überhaupt was Gutes, außer Pommes und Schokolade

Grüße von der Hafenkante

Ecki

In der Ruhe liegt die Kraft

Rennschnegge Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 410

13.10.2010 11:39
#7 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Wenn Belgien zu China gehört sag bescheid.. dann verkauf ich sofort mein Quad

pumukl Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 28

13.10.2010 19:10
#8 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Bier, aber nur ein paar Sorten

Gruß aus Lurup

audidriver Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 234

13.10.2010 19:11
#9 RE: Erfahrungen mit Delo Batterien Wartungsfrei? antworten

Die Glühlampe hält jetzt ja.
Meine Vermutung ist ja, das die Batterie zu empfindlich ist, wenn ich in der Betriebsanleitung der Batterie lese, was man alles nicht machen soll (eigentlich besteht die Anleitung nur aus Warnhinweisen), festigt sich die Meinung.

Mit der Lampe war wohl eher ein mechanisches Problem, so im Nachhinein betrachtet >>> die Lampenfassung saß im alten Scheinwerfer locker drin, sprich sie wackelte ständig um her, so das die Birnen einen Schlag bekamen.
Paßt zumindest zu dem Bild, das sich die Birnen im defekten Zustand und ohne Spannung immer weiter zerlegten.
In der einen Birne waren alle sichtbaren Teile in der Birne lose im Glas (4 oder 5 Einzelteile).

Tja, und wenn ich so meine eigenen Beiträge Revue passieren lasse, plus der nicht geposteten Probleme, habe ich mir da ein Bastelquad ohne erkennbares Ende an Laden gezogen, da gebe ich Recht, und hätte das Teil eigentlich schon längst in die Wetter schieben müßen.
Nur leider macht das Teil, wenn es denn funzt, solch einen Hammerspaß, das ich Euch sicher noch häufiger mit Fragen etc. nerven muß

Irgendwann wird es dann mal nen anderes Quad/Atv geben, nur a) wüßte ich z.Zt. nicht was, b) muß erstmal wieder das Geld in größeren Dimensionen fließen können >>> Meine Hobbykasse ist gerade etwas geleert.

MfG, Oli

*Das tapfere Schrauberlein*

Meine Meinung steht fest!
Bitte, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen