Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.680 mal aufgerufen
 Quad
stubbi 49 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

05.10.2011 17:03
Erfahrung mit einer 450er Triton antworten

Fahre eine 450er Triton
habe zur zeit 14 000km gefahren
bei 7 200km war der Motor fest bekam auf Garantie einen neuen
bis jetzt läuft sie top, ausser ein paar kleinigkeiten die kaputt gingen
was mir auf den Keks geht,der Blinker hinten rechts wird immer undicht

stubbi 49 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

01.11.2011 20:02
#2 RE: Erfahrung mit einer 450er Triton antworten

Hab heute die Achslager (hinten) getauscht, bis ich die draus hatte war eine menge arbeit
waren noch Ok aber man kann nicht rein sehen
man soll sie bei 10 000km -12 000km tauschen
ich hatte schon über 14 000km drauf
hab jetzt FAG lager drin, ich hoffe die sind besser wie die Orgi.

bis bald aus dem Saarland

Stubbi

Ralle Offline

Kerzen Wechsler


Beiträge: 62

01.11.2011 22:15
#3 RE: Erfahrung mit einer 450er Triton antworten

hi, so ne Triton ist ja eigentlich baugleich mit meiner alten dinli.

also achslager würde ich erst tauschen wenn die großes spiel haben und geräusche machen.

MFG Ralle

stubbi 49 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

02.11.2011 17:24
#4 RE: Erfahrung mit einer 450er Triton antworten

Hallo Ralle, das sie baugleich ist weiss ich nicht
Kumpel von mir hatte kein spiel in den Achslager, nach einer kleinen Tour,
gingen die Lager auf der Fahrt kaputt, mußt heim geschleppt werden
hinterachse hinüber ,die kosten über 800€ war alles im A....

PS war eine 700er Raptor mit 5 000km

du fährts eine Dinli, wie bist du zufrieden damit
die neue 450er Dinli Sport gefällt mir sau gut

gruss stubbi

Ralle Offline

Kerzen Wechsler


Beiträge: 62

02.11.2011 19:41
#5 RE: Erfahrung mit einer 450er Triton antworten

naja ne yamaha halt, da geht das bisschen mehr ins geld! Aber was kosten sie lager schon? kommt drauf an was und wo man kauft, der schlimmste was die da passieren kann ist das dir der exenter übern jordan geht.
ja ich fuhr ne 450er Dinli, verkauft! ja der Motor müsste Baugleich sein, sowie bei der LTZ 400 oder bei der Polaris Predator usw. . .
die dinli hab ich verkauft weil ich in letzter zeit zuviele macken mit der hatte. Fahre nun MXU 500IRS
mittlerweile weiß ich gut was die motoren so für macken haben wenn sie mal nicht laufen, bei mir im dorf fahren noch 2 450er rum.
mein Fazit, wenn du keinen Händler in der nähe hast ist das nicht toll.

MFG Ralle

stubbi 49 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

03.11.2011 17:12
#6 RE: Erfahrung mit einer 450er Triton antworten

Hallo Ralle,

ich möchte kein ATV fahre nur str.dann ist ein Quad doch besser

aber was ist ein gutes Quad,

Kymco ist ein gutes ATV bauen leider keine Quads in meiner klasse

gruss stubbi

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen