Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.423 mal aufgerufen
 Technische Probleme mit euern Quad,s / Atv,s
Seiten 1 | 2
sunshine-a3 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

07.06.2014 12:27
#16 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Hi. Danke nochmal für das Angebot und das nette telefonat. Habe schon 2.3 leicht blanke stellen am Rahmen gesehen wo es gescheuert hat. Habe dann den kompletten dicken haupt kabelStrang von fast der Batterie bis über den Lenker hinaus nochmal mit Isolierband eingewickelt. Leider hat die Probefahrt gezeigt das es nichts gebracht hat.

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

07.06.2014 18:20
#17 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Dann bau mal ein Neue Zündschloss ein kosten im Zubehör ca 30€

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

07.06.2014 21:18
#18 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Das Lässt mir keine Ruhe, der Fehler muss doch zu finden sein.

So alles nur wenn du Zeit und Lust hast.

1/ Batterie ist fest und kann während der fahrt nicht an den Rahmen stoßen ! ( Haltegummi ist noch da)

2/
Sicherungskasten ist in Ordnung ! ( Keine Beschädigungen von unten, Kabel sitzen Richtig )

3/ Die vordere Nase hast du Runter genommen,( Das Schwarze Teil) und die Kabel Geprüft. ( Der Kabelbaum kommt von Rechts und wird in der Mitte unter dem Lenker durch eine Klammer gehalten. Dort wo alles für die Elektro- Versorgung der Maschine ankommt. Dort ist kein Fehler)

4 / Das Zündschloss ist von unten nicht Angelaufen. ( Kein Rost oder Grünspan an den Kontakten)

5/ Der Zündschlüssel hat kein Spiel ( Beim drehen des Schlüssels ist keine Zeitverzögerung zu erkennen, Zündung und Licht Schalten schnell ohne Unterbrechung und nicht in der Zwischenstellung)

6 / Die Pole der Batterie sind Fest verschraubt

7 / Am Startrelais kommen die Kabel nicht zusammen.

Und wenn es das nicht war, sagst du Bescheid, mal sehen was mir noch einfällt

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

sunshine-a3 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

08.06.2014 11:05
#19 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Hi. Ja bei allen Punkten würde ich sagen passt. Falle echt so langsam vom Glauben ab

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

08.06.2014 11:37
#20 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Ok, dann Fangen wie mal anders an.

Ladespannung ist nicht über 14,5 Volt es kommen nicht mehr wie 18 AH an der Batterie an ?

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

sunshine-a3 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

08.06.2014 11:52
#21 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Also bei leerlauf an der Batterie sind es 13.9 6v bei etwas Gas 13.86.
Wie Messe ich die ah?

Könnte man eigentlich mit ner prüflampe prüfen wenn der fehler da wäre und dann alle möglichen Kabel abstecken nacheinander um nochmals alle steuergeräte und sonstige teile zu prüfen

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

08.06.2014 11:57
#22 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Fehler von mir
es dürfen nur Max 4 AH an der Batterie ankommen, und bis zu 14 Volt, las die Maschine mal im stand laufen und las das Messgerät an der Batterie manchmal dauert es 2 bis 3 Minuten bis sich die Spannung ändert.

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

08.06.2014 11:58
#23 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Ruf mich nochmal an

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

sunshine-a3 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

08.06.2014 15:34
#24 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Ich wieder: hab nochmal isoliert. Und das handbremskabel verlegt. Habe gesehen das es an den kontakt punkten des Lüfters Angelegen hat.
dann Probefahrt an der Strecke wo es schon öfters war und es ging. Ich hoffe es bleibt so. Und ein eis gab es auch noch an der Tankstelle :-p werde weiter berichten. Vielen Dank mal schon

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

09.06.2014 09:12
#25 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

ingotgb Offline

Daumengasfahrer


Beiträge: 281

10.06.2014 18:28
#26 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Dieter du bist der beste !!!!!!!

Super Ingo kann das

quaddelfahrer Offline

Ventileinsteller


Beiträge: 2.151

13.06.2014 19:04
#27 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Na und Funst die Maschine noch ????

Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.

sunshine-a3 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

13.06.2014 22:52
#28 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Bin seit Montag nicht mehr damit gefahren. Morgen vermutlich wieder. Werde berichten.

sunshine-a3 Offline

WD 40 Duscher

Beiträge: 13

14.06.2014 23:08
#29 RE: Hauptsicherung geflogen. Das Jahr fängt ja gut an antworten

Heute ca 60 km gefahren. Alles gut!
Danke nochmals so sehr

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen